Montag und Donnerstag
08:00 — 12:00 | 15:00 — 17:00
Dienstag und Mittwoch
08:00 — 12:00 | 13:00 — 16:00
Freitag
08:00 — 12:00
Herzinsuffizienz (Herzschwäche)

Herzinsuffizienz (Herzschwäche)

Bei einer Herzschwäche kann das Herz den Körper nicht mehr ausreichend mit Blut und somit Sauerstoff versorgen. Zu den häufigsten Auslösern einer Herzinsuffizienz zählen die koronare Herzerkrankung, Bluthochdruck, ein Herzklappenfehler oder Diabetes. Zudem kann die Schwäche des Herzens auch genetisch bedingt sein.

 

Die Symptome einer möglichen Herzinsuffizienz sind u.a. Atemnot, häufiger Hustenreiz, Wassereinlagerungen am Fußrücken, an den Knöcheln und am Schienbein, oft auftretender Schwindel und Erschöpfungszustände.

 

Die Therapie erfolgt, je nach Schweregrad der Erkrankung, individuell durch z.B. geeignete Medikamente oder eine Lebensstiländerung. Eine Operation ist nur in sehr seltenen Fällen notwendig.

 

Bei Fragen bin ich gerne für Sie da!

 

2021 Ordination Dr. Jansky | Site by: MEDIA DESIGN: RIZNER.AT